• ecO3pure

Ozon als Desinfektionsmittel zur Zerstörung von Krankheitserregern wie dem Coronavirus

Coronavirus ist die Hauptüberschrift für die heutigen Nachrichten, und wir erfahren mehr darüber, wie tödlich das Virus jeden Tag sein kann. Es gibt viele Möglichkeiten zur Desinfektion, aber Ozon ist zu 99% wirksam, wenn Krankheitserreger wie Grippe, SARS und Coronavirus abgetötet werden. Was ist das Coronavirus? COVID-19 war bisher beim Menschen nicht identifiziert worden. Das Coronavirus (COVID-19) ist eng mit dem SARS-Virus (COV-2) verwandt. Laut der Weltgesundheitsorganisation sind Coronaviren eine große Familie von Viren, die Krankheiten verursachen, die von Erkältungen bis zu schwereren Krankheiten reichen, wie das Middle East Respiratory Syndrome (MERS-CoV) und das Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS) -CoV). Wie tötet Ozon ein Virus ab? Viren sind im Allgemeinen kleine, unabhängige Partikel, die aus Kristallen und Makromolekülen bestehen und sich nur innerhalb der Wirtszelle vermehren. Das neue Coronavirus wird als "umhülltes Virus" angesehen. Umhüllte Viren reagieren häufig empfindlicher auf physikalisch-chemische Herausforderungen. In früheren Studien wurden 99% der Viren nach 30 Sekunden Ozonbelastung beschädigt oder zerstört. Ozon zerstört Viren, indem es sich durch die Proteinhülle in den Nukleinsäurekern ausbreitet und die virale RNA schädigt. Bei höheren Konzentrationen zerstört Ozon die äußere Proteinhülle durch Oxidation. Durch die Desinfektion großer Flächen konnte gezeigt werden, dass Ozongas das SARS-Coronavirus abtötet. Da die Struktur des neuen 2019-nCoV-Coronavirus nahezu identisch ist, kann man davon ausgehen, dass es auch für das neue Coronavirus funktioniert. Derzeit gibt es mehr als 17 wissenschaftliche Studien, die belegen, dass Ozongas das SARS-Coronavirus zerstören kann. Betrachten Sie unsere Generatoren zur Desinfektion und Schockbehandlung mit Ozongas. Der OZ-PORT funktioniert effektiv für Räume bis 110 m2. Ozon dringt in Böden und Spalten ein und desinfiziert es, wenn es sich durch den Raum bewegt. Aus Sicherheitsgründen sollten Personen, Haustiere oder Pflanzen während des Desinfektionszyklus nicht im Raum gelassen werden. Darüber hinaus können diese Maschinen in 2-4 Stunden 1-5 ppm erzeugen.


2 visualizaciones0 comentarios

Entradas Recientes

Ver todo