• ecO3pure

Tabakgeruch?

Ozon ist eine wirksame Lösung, um den Zigarettengeruch sowohl in Privathaushalten als auch in Fahrzeugen zu beseitigen.


Zigaretten enthalten mehr als 4.000 Chemikalien, darunter mehr als 60 Karzinogene. Daher ist die Tabakrauchemission ein Aerosol, das ungefähr 17 chemische Klassen enthält. Die Hauptkomponenten sind Kohlenmonoxid und Cyanwasserstoff. Ozon zerlegt langkettige Kohlenwasserstoffe in einfachere Komplexe und wandelt sie wieder in Sauerstoff um.


Stellen Sie sich folgende Fragen, um den Zigarettengeruch in einem Haushalt zu beseitigen:


1. Sind die Haushaltsoberflächen sauber, was bedeutet, dass keine sichtbaren Rückstände von Zigarettenemissionen vorhanden sind?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, empfehlen wir, die Wände mit Wasser und Seife zu reinigen. Sie werden überrascht sein, was Sie finden. Dann die Teppiche absaugen und shampoonieren und den Boden mit Essig einreiben. Die Wirksamkeit der Reinigung spiegelt direkt die Ergebnisse des Ozongenerators wider. Ozon hat die Aufgabe, Oberflächen und den Luftraum, der dem Geruch ausgesetzt ist, zu oxidieren. Wenn Sie viel rauchen, empfehlen wir außerdem, das Kanalsystem ordnungsgemäß zu reinigen, da die Behälter häufig dort aufbewahrt werden. Verwenden Sie vorher keine Lufterfrischer wie Kerzen, Sprays oder Dufttöpfe.


2. Können Sie länger als 2 Stunden pro Tag von zu Hause weg sein?


Ozon braucht Zeit, um sich auf ein Konzentrationsniveau zu entwickeln, um Gerüche zu beseitigen. Obwohl Ozon ein sehr starkes Oxidationsmittel zur Abtötung von Mikroorganismen ist, lassen die gleichen Eigenschaften den Menschen in hohen Konzentrationen einatmen (Schockbehandlung). Wir empfehlen, dass die Leute mindestens 2 Stunden warten, bevor sie in den behandelten Luftraum zurückkehren.


Stellen Sie sich folgende Fragen, um den Zigarettengeruch in einem Fahrzeug zu beseitigen:


1. Wurde das Fahrzeug detailliert und sichtbar sauber ohne störende Rückstände? Wir empfehlen, ein Fahrzeug professionell mit Produkten zu versehen, die Oberflächen gründlich reinigen. Es ist unbedingt erforderlich, dass der Geruch entfernt wird, egal was er ist (d. H. Ein Fast-Food-Beutel mit schimmeligem Essen, verschwitzter Sportkleidung, rauchender Asche usw.).


2. Wurde der Kohlefilter gegebenenfalls ausgetauscht? Oft werden Gerüche dadurch gefangen und müssen jedes Jahr ersetzt werden.


* Hinweis: Die 2 Schutzbereiche für Fahrzeuggeruch befinden sich unter dem Sitz (weiches poröses Material) oder dem Dachhimmel.




1 vista0 comentarios