• ecO3pure

Verwendung von Ozon im Trinkwasser

Wenn Sie neu in der Welt des Ozons sind, kann es Sie überraschen, wie weit verbreitet Ozon in den Vereinigten Staaten ist. Im Jahr 2015 gab es in den USA 300 große Wasseraufbereitungsanlagen, die Ozon in ihre Prozesse einbeziehen. Bis 2020 wird die Zahl der Ozonpflanzen voraussichtlich 425 erreichen. Es besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass das von Ihnen getrunkene Wasser vor dem Verbrauch mit Ozon behandelt wurde.



Ozon wurde ursprünglich 1940 in den USA in Whiting, IN, zur Wasserdesinfektion bei der Wasseraufbereitung eingesetzt. Von dort aus hat sich die Verwendung von Ozon in Trinkwasser auf die heutige weit verbreitete Verwendung ausgeweitet. Im Jahr 1982 erhielt Ozon die GRAS-Zulassung (allgemein als sicher anerkannt) für die Verwendung in Wasser in Flaschen. Dies eröffnete die Verwendung von Ozon zur Desinfektion in der Flaschenwasserindustrie. Heutzutage verwenden die meisten Flaschenwasserunternehmen Ozon, um den Verbrauchern reines, pathogenfreies Wasser zu bieten. Die Verwendung von Ozon in großen Trinkwasseranlagen kann eine Vielzahl von Funktionen erfüllen. Am häufigsten wird Ozon als Oxidationsmittel verwendet, um dabei Chlor oder andere Chemikalien zu ersetzen. Da Ozon nach der Oxidation zu Sauerstoff zurückkehrt, kann dem Kunden eine bessere Wasserqualität mit weniger Gesamtabfall geliefert werden. Einige der Verwendungen von Ozon in Trinkwasserpflanzen sind: - Reduzierung des Einsatzes von Chemikalien. - Oxidiert Eisen und Mangan - Oxidieren Sie Schwefelwasserstoff oder andere Verbindungen auf Schwefelbasis - Beseitigung der Wasserfarbe. - Desinfektion von Giardia und Cryptosporidium - Verbesserte Filtrationseffizienz.


Mit Blick auf die Zukunft kann Ozon auch zur Entfernung von Mikrokontaminanten wie Pharmazeutika in Wasser, Körperpflegeprodukten und endokrinen Disruptoren verwendet werden.


Ozon wird derzeit zur Desinfektion von Abwasser für diese Zwecke verwendet, und die Verwendung von Ozon könnte in Zukunft auf Trinkwasseranlagen übertragen werden.


Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für große US-Städte. USA Ozonverwendung: Los Angeles, CA seit 1987 Tuscon, AX seit 1992 Dallas, TX seit 1993 Raleigh, NC seit 1999 Seattle, WA seit 2000 Orlando, FL seit 2004

1 vista0 comentarios